Kostenlose Lieferung versandkostenfrei ab 90 EUR

Gemälde "Der Reigen" (1961), gerahmt – Pablo Picasso

480,00 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 14 Tage

Produktnummer: 750053
Produktinformationen "Gemälde "Der Reigen" (1961), gerahmt – Pablo Picasso"
  • Prägedruck auf Naturpapier in silberfarbener Massivholzleiste
  • staubdicht verglast
  • Format 65 x 85 cm (B/H).

Hintergrund zum Bild: 

Die Grauen zweier Weltkriege und die des spanischen Bürgerkriegs haben Picassos Werke beeinflusst. Ein bekanntes Motiv ist die Friedenstaube, die er 1949 für den "Congrès mondial des partisans de la paix" entwarf und lithografierte. Seitdem ist die Taube ein weltweites Symbol für den Frieden und die Friedensbewegung. In der Werkstatt von Fernand Mourlot in Paris schuf er diverse Plakatentwürfe, die als Symbol des Friedens weltweite Berühmtheit erlangten. 

"Der Reigen": Sardana ist ein katalanischer Volkstanz, der unter dem Franco-Regime lange Zeit verboten war. Die Demokratie inspiriert die Regeln dieses nationalen Symbols: Jeder ist willkommen, zu jedem Moment. Mit der Friedenstaube im Zentrum der Tanzenden ein Plädoyer für ein friedvolles Miteinander.
Produkttyp: Gemälde
Über den Künstler

Pablo Picasso 

picasso_01_1000"Die Malerei ist stärker als ich; sie zwingt mich zu machen, was sie will." (Pablo Picasso)

Mit 12 Jahren konnte er bereits malen wie Raffael, mit 20 konnte ihm kein Universitätsprofessor mehr große Erkenntnisse in Sachen Kunst vermitteln. Als Pablo Picasso im biblischen Alter von 91 Jahren verstarb, hinterließ er der Welt ein Gesamtwerk von über 40.000 Arbeiten - und die Gewissheit, der bedeutendste Künstler des 20. Jahrhunderts gewesen zu sein.

Pablo Ruiz Picasso (25. Okt. 1881 Malaga - 8. April 1973 Mougins) befand sich sein Leben lang auf der Suche nach neuen künstlerischen Ausdrucksmitteln. Stets kombinierte er schier unendlichen Einfallsreichtum mit Mut zu radikalen Neuerungen. Mit unvergleichlicher Wandlungsfähigkeit präsentiert sein Werk die moderne Kunst in immer neuer Gestaltung: lebendig, facettenreich und anregend. Dabei bleibt Picassos Kunst stets gegenständlich: Frauen, Harlekine, Flamenco-Gitarren, Friedenstauben und schwarze Stiere: Was sein Auge auch erfasste - es ist und bleibt durchdrungen von Picassos unwiderstehlichen Charisma.

Zudem begeistert sein Werk immer wieder, da es in keinen Stil zu pressen ist, vielseitig und überraschend bleibt. "Nieder mit dem Stil! Hat Gott vielleicht einen Stil? Er hat die Gitarre geschaffen, den Harlekin, den Dackel, die Katze, die Eule, die Taube. Genau wie ich. Elefant und Walfisch, das geht ja noch, aber Elefant und Eichhörnchen? Eine wilde Mischung! Er hat geschaffen, was es nicht gab. Ich auch."

Nachdem Picasso bereits mit 19 Jahren seine erste Einzelausstellung in Barcelona hatte, zog es ihn in die Kunstmetropole der Jahrhundertwende, nach Paris. Schnell stieg sein Stern am Künstlerhimmel auf und er wurde zum gefeierten Star. Am Anfang stehen die Blaue und Rosa Periode. Dann entwickelte er zusammen mit Georges Braque aus der Kunst der Naturvölker eine neue revolutionäre Kunst, den Kubismus. In den 20er Jahren wurden seine Motive monumental und klassizisierend. Anschließend machte sich der Kontakt mit den Surrealisten auch in seinen Werken bemerkbar. Seinen künstlerischen Höhepunkt erreichte er dann mit dem Wandgemälde Guernica, das unter den Eindrücken des spanischen Bürgerkrieges entstand. Nach dem zweiten Weltkrieg zog er sich nach Südfrankreich zurück und wendete sich besonders der Lithografie und der Keramik zu.

Seine Bildfindungen sind immer wieder Spiegel seines eigenen Lebens. Seine Lebensgefährtinnen und seine Kinder sowie der Stierkampf, für den er sich lebenslang begeisterte, stellen die Hauptthemen in seinem monumentalen Oeuvre dar. In zahlreichen Variationen porträtierte Picasso sich selbst, aber auch historische Maler wie Degas, Manet oder Toulouse-Lautrec an der Staffelei.

Von jedem Material und jeder Technik ließ sich Pablo Ruiz Picasso zur Kreation neuer Kunstwerke anregen: Wachskreide, Öl auf Leinwand, Seide, Skulpturen, Keramik - die Vielseitigkeit des großen Spaniers war überwältigend.

Picassos Künstlerkollege Max Ernst meinte einmal: "... Gegen den kann doch niemand ankommen, der ist doch das Genie." Dieses Urteil des großen Surrealisten unterstreicht den einzigartigen Rang, den Picasso in der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts einnimmt.

Die Versteigerung des Nachlasses von Picassos langjähriger Lebensgefährtin Dora Maar war das große Pariser Auktionsereignis des ausgehenden Jahrhunderts. Die Sammlung, die ihresgleichen sucht, erzielte Höchstpreise. Besonders groß war die Nachfrage nach Picassos Zeichnungen, die bei weitem den Rahmen der Schätzungen sprengte. Dora Maar hat einmal über Picasso gesagt: "Wenn die Frauen in seinem Leben wechseln, ändert sich alles andere auch, das Haus, der Lieblingsdichter, der Freundeskreis, der Stil." Zeit seines Lebens suchte er mit den verschiedensten Künstlerischen Mitteln nach immer neuen Ausdrucksmöglichkeiten.

Noch heute erreichen hochkarätige Ausstellungen in aller Welt Rekordbesucherzahlen, die von seiner ungebrochenen Popularität zeugen.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Weitere Produkte

Gemälde "Friedenstaube" (1961), gerahmt – Pablo Picasso
Picassos Plakat-Motiv für einen internationalen Friedenskongress in Stockholm. Hochwertige Edition. Gerahmt in silberner Echtholzrahmung, staubdicht verglast. Format 67 x 87 cm (H/B). © PABLO PICASSO - COLOMBE BLEUE - 1961 - GALERIE L’ART ET LA PAIX, droits réservés, imprimés spécialement pour le compte de - Migneco&Smith® - 60821.

480,00 €
%
Gemälde "Hände mit Blumenstrauß" (1958), gerahmt – Pablo Picasso
Hochwertige Edition von Picassos Plakat-Motiv. Details zum Produkt: Motiv: Picassos Plakat für einen internationalen Friedenskongress in Stockholm Format: 87 x 67 cm (H/B) Rahmung: Silberner Echtholzrahmen Staubdicht verglast Copyright: © PABLO PICASSO - COLOMBE BLEUE - 1961 - GALERIE L'ART ET LA PAIX, droits réservés Herstellung: Imprimés spécialement pour le compte de Migneco&Smith® - 60821 Besondere Merkmale: Echtholzrahmung: Hochwertig und stilvoll Verglasung: Staubdicht, für optimalen Schutz

450,00 € UVP 480,00 € | 6.25% gespart
Porzellan-Set "Friedenstaube" – Pablo Picasso
Picassos populäres Motiv auf einem Porzellanset aus zwei Tassen und einer Schale.  Spülmaschinengeeignet Format Schale 2 x 13 x 13 cm (H/B/T) Format Tasse (0,4 l) Höhe 8,5 cm.

78,00 €
Becher 4er Set mit Künstlermotiven – Pablo Picasso
4 Becher aus hochwertigem Porzellan jeweils mit beidseitigem Motiv. Das Set besteht aus den Motiven "Femme au chapeau", "La Colombe du festival", "Corrida" und "Le bouquet de l'amitié". © Succession Picasso 2018, © KMG France. Inhalt je 0,4 l Höhe je 9 cm Nur als Set erhältlich Spülmaschinengeeignet

98,00 €
Seidenschal "Großes Stillleben am Säulentisch" – Pablo Picasso
Hochwertiger Schal inspiriert von einem Früchte-Stillleben Picassos, das durch die geschwungenen und dynamischen Linien, die die Körperformen seiner Begleiterin Marie Thérèse erahnen lassen, eine ganz neue Bildsprache entwickelt. 

128,00 €
Pablo Picasso: "War and Peace - Sleeping woman" (1952)
Rahmenfarbe: schwarz-silberfarben
Zwischen 1951 und 1952 malte Pablo Picasso eine Reihe von Motiven mit dem Titel "Krieg und Frieden" für den "Friedenstempel" in Vallauris, Frankreich. Picasso fertigte über zweihundert Zeichnungen und Studien für die Wandgemälde an, darunter diese Darstellung einer ruhenden Frau.  © DACS 1991, Published by King Publishing, Newhaven, England. Printed in England by Harwood King Printmakers.  - Handgezogener Siebdruck mit hochwertigen Pigmenttinten auf säurefreiem Büttenpapier. Gerahmt in handgearbeiteter, schwarz-silberfarbener Massivholzrahmung oder schwarz-goldfarbener Massivholzrahmung, staubdicht verglast. Format ca. 105 x 132 cm (H/B). Wählen Sie zwischen der Massivholzrahmung schwarz-silber oder schwarz-gold aus.  

890,00 €
Becher 4er Set "Animaux" – Pablo Picasso
Das "Becherset "Animaux" Pablo Picasso" ist ein einzigartiges und künstlerisches Produkt. Das Set besteht aus vier Bechern, die jeweils mit einem anderen Tiermotiv verziert sind, das von Picassos charakteristischem Stil geprägt ist. Jeder Becher ist aus hochwertigem Porzellan gefertigt und mit lebendigen Farben und klaren Linien gestaltet, die Picassos Liebe zur Abstraktion und zum Surrealismus widerspiegeln. Das "Becherset "Animaux" Pablo Picasso" ist nicht nur ein praktisches Geschirr, sondern auch ein Kunstwerk, das in jeder Küche oder auf jedem Esstisch zum Blickfang wird. 

69,00 €
Pablo Picasso: "War and Peace - Sleeping woman" (1952)
Rahmenfarbe: schwarz-goldfarben
Zwischen 1951 und 1952 malte Pablo Picasso eine Reihe von Motiven mit dem Titel "Krieg und Frieden" für den "Friedenstempel" in Vallauris, Frankreich. Picasso fertigte über zweihundert Zeichnungen und Studien für die Wandgemälde an, darunter diese Darstellung einer ruhenden Frau.  © DACS 1991, Published by King Publishing, Newhaven, England. Printed in England by Harwood King Printmakers.  - Handgezogener Siebdruck mit hochwertigen Pigmenttinten auf säurefreiem Büttenpapier. Gerahmt in handgearbeiteter, schwarz-silberfarbener Massivholzrahmung oder schwarz-goldfarbener Massivholzrahmung, staubdicht verglast. Format ca. 105 x 132 cm (H/B). Wählen Sie zwischen der Massivholzrahmung schwarz-silber oder schwarz-gold aus.  

890,00 €